Förderverein: Angie Thiel

Angie Thiel ist bereits seit 2000, von Anfang an, als Erzieherin beim Förderverein angestellt. Siehe Chronik der Schule

Sie sorgt mit großer Gelassenheit,guter Laune und einer schier unerschöpflichen Fülle von Ideen für eine entspannende, kreative und anregende Betreuungszeit. 

Sie leitiet mit Magdalene Schlanke die beiden Werk-AG's.

Wenn Lehrkräfte erkrankt sind, springt sie ein, um sie zu vertreten. (Verlässliche Schule)

Auch außerhalb des Schulgeländes ist sie für die Schule unterwegs:
Sammelt Steine für die Kräuterspirale, sucht Naturmaterialien für das Insektenhotel,
gestaltet beim Kettensägekurs ein Krokodil für den Schulhof ...


Hier übergibt sie die "Dorfplätze" der Werk-AG.
 

In der Betreuung bastelt und spielt sie mit den Kindern, schlichtet Streit, hört zu, gibt Ratschläge fürs Leben, hilft bei den Hausaufgaben,  schaut beim Kaspertheater zu - und verliert nie die gute Laune und die Geduld.

Wenn Lehrkräfte erkrankt sind, übernimmt sie die Vertretung. Da alle Kinder der Schule sie gut kennen und respektieren, ist eine effektive Vertretung möglich. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Lehrkräften kann dabei auch ein Teil des Unterrichtsstoffs abgedeckt werden.

Außerdem leitet sie zusammen mit Magdalene Schlanke die Werk-AG's. Aus gesammeltem, wertlosen Material werden die phantasievollsten Kreationen gebaut.


Schaurige Gerippe


Modische Hüte aus Pappmaché ... und vieles mehr!

Große Projekte der Schule wären ohne ihren Einsatz nicht möglich gewesen:
Insektenhotel,   Kräuterspirale,   Flaschenvasen,   Hubert KrokoThiel,   Modelle für den Dorfplatz,   Mosaikkunst ...
So hat sie wesentlich zum Erfolg unserer Projekte beigetragen.

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD