Abschiedsfest für Schulleiterin Sabrina Müller

Im Sommer 2017 wurde Sabrina Müller mit einem großen Fest als Schulleiterin verabschiedet.

Da die Schülerzahl weiter gesunken ist, ird die Schule ohne eigene Schulleitung als Standort der Palmbergschule in Frielendorf weitergeführt.
Frau Müller übernimmt die Schulleitung der Grundschule in Zimmersrode.

Zum Abschied gab es ein großes Fest.

                                     

Wie immer dabei: Die Ahorntrommler.

Dieses Mal war Renate Racky nicht dabei, um den Auftritt zu lenken.
Das übernahm souverän ein Schüler.

Das Lied "Im Land der Blaukarierten" gefällt Frau Müller besonder gut.
Klasse E1, 1 und 2 haben es einstudiert.

Es handelt davon, dass Menschen die anders sind, abgelehnt werden.

Die Vision: "Im Land der Buntgetupften" werden auch Menschen, die anders sind, akzeptiert.

Arbeitsgemeinschaften des Fördervereins zeigen ihr Können.

Alle Kinder der Schule sangen gemeinsam ein Lied, und der Nachwuchs hörte aufmerksam zu.

Nun kam ein Geschenk: Angie hatte einen Ahornbaum gemalt.

Die Kinder hefteten die Blätter an. Auf edem stand ein Wunsch. Gesundheit, Freunde und nette Kollegen waren die häufigsten.

Frau Müller war anzusehen, wie gerührt sie war.

Bei so vielen guten Wünschen wird der Start an der neuen Schule gut gelingen.

Ein weiteres Geschenk war eine Bank für den Garten, mit der Hoffnung, dass es Ruhestunden geben wird, und dabei auch Gedanken an die schöne Zeit an der Ahornschule.

Reden zum Abschied gehören natürlich auch dazu. Zuerst Herr Zaschel.

Der Schulrat.

Der Elternbeirat.

Der Förderverein.

Der Bürgermeister.

Und die ehemalige Schulleiterin.

Nachdem die Kinder so lange brav zugehört hatten, wurden sie noch einmal aktiv mit dem Abschlusslied.

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD