Wettbewerb Kinder zum Olymp

  

2017 erhielt die Ahornschule beim bundesweiten Wettbewerb "Kinder zum Olymp" nicht nur eine Urkunde, sondern diesmal auch eine lobende Erwähnung.
Der Projektantrag ist im Bereich Download / Wettbewerbe

2010 und 2014 hatte die Ahornschule bereits eine Urkunde bekommen - in diesem Jahr erhielt die Schule zusammen mit dem Kunst- und Werkhof in Großropperhausen bei diesem großen Wettbewerb auch eine besondere Auszeichnung.

Der Text:

Die Ahornschule Großropperhausen

hat im Wettbewerb "Kinder zum Olymp 2016/17
für ihr kulturelles Profil unter dem Motto

"Dorf-Schule und  Kultur"

eine lobende Erwähnung durch die Jury erhalten:

"Die Ahornschule Großropperhausen mit 42 Schülerinnen und Schülern und drei Lehrkräften bietet mit Unterstützung des Fördervereins und zusammen mit dem örtlichen Kunst- und Werkhof ein erstaunlich umfangreiches und breites Bildungsangebot. Besonders hervorzuheben ist die aktive Einbindung in die Dokumentation der Kulturgeschichte des Dorfes und das damit verbundene Potenzial zur Identifikation und zur Sicherung der Nachhaltigkeit der nkultureller Bildung. Aufgrund der besonderen Situation ist die Übertragbarkeit des Modells auf andere Schulen nur bedingt gegeben."

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD