Neue Schaukel vom Förderverein


Jetzt ist es endlich soweit: Wir haben wieder eine Schaukel. Da der Kreis erst im letzen Jahr eine neue Rutsche finanziert hatte, war erst einmal kein Geld für den Ersatz der baufälligen alten Schaukel da. Der Förderverein hat die Schaukel finanziert.

 

Erst einmal tiefe Löcher.

Dann die Schaukel in die vier Löcher.

Die Schaukel mit der Baggerschaufel hochheben - warum wohl? 
Damit die Holzpfosten nicht wie bei der alten Schaukel in der Erde faulen und die Schaukel nicht anfängt zu wackeln, sind unten Metallstreben angeschraubt.
Um die herum wird Beton in die Löcher gegossen, dann steht die Schaukel sicher.

Die Schaukel war fertig, aber abgesperrt! Nun hieß es vier Tage warten, bis der Beton richtig fest geworden war.

Firma Lambrecht aus Homberg hat  dann die Schaukeln aufgehängt und so war es kurz vor den Osterferien endlich soweit.

Der Erste auf der neuen Schaukel.

Nun fliegen sie wieder!

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD