Kunst und Werkhof Großropperhausen


Der Kunst und Werkhof Großropperhausen von unterstützt
die Schule im künstlerischen Bereich.

2010 boten sie einen Workshop speziell für die Umweltschule an:  Recyclingflaschen.

 

Mit diesem Projekt gewannen sie beim Drogeriemarkt dm in Schwalmstadt bei dem Wettbewerb: Ideen - Initiative - Zukunft  den 1. Preis
Das Preisgeld von 1000,- € spendeten sie komplett der Schule. Dafür kauft Angie für den Werkunterricht eine Säge und anderes Werkzeug.

Krokothiel

 

  Dorfplatz    Modelle für den Dorfplatz basteln

Bei dem Wettbewerb 175 Projekte der Kreissparkasse Schwalm-Eder gewannen Werkhof und Schule gemeinsam 1000,- € mit dem 2014 das Projekt "Mosaikkunst" umgesetzt werden konnte.

Ernst Groß und Tine Fiand engagieren sich zudem im Elternbeirat und der Schulkonferenz.
Bei der Busbegleitung während der Baumaßnahmen in Großropperhausen brachten sie jede zweite Woche die Buskinder morgens zur Schule.

Seit 1994 innitiiert und organisierten sie künstlerische Projekte und führt sie an der Ahornschule und an weiterführenden Schulen der Umgebung durch

2010 organiserten sie zum Schujahrsende das "Scheunenkino", alle Kinder und Lehrkräfte kommen in ihre Scheune zu einer Filmvorführung, ein schönes gemeinsames Erlebnis.

Ganz herzlichen Dank für die vielfältige Unterstützung

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD