Sekretärin

Manuela Kilian ist seit 2013 die neue Sekretärin der Ahornschule.

Nachdem Christiane Ashauer-Strenzel aufgehört hat, war es ein großes Glück, dass Manuela Kilian die Arbeit übernehmen konnte.

Sie teilt sich den Arbeitsplatz mit der Schulleiterin Sabrina Müller. Im Lehrerzimmer ist hinter der offenen Fachwerkwand der Platz für die Verwaltung.

Manuela Kilian kennt die Schule schon lange:
Als Mutter, ihre drei Kinder sind hier zur Schule gegangen;
als Mitarbeiterin im Förderverein, sie arbeitet in der Betreuung mit;
als Vertretungskraft, wenn eine Lehrkraft krank ist.

Dadurch kennt sie die Schule genau, und die Kinder kennen sie und freuen sich auf die Betreuung oder die Vertretung bei ihr. Diese vielfältigen Aufgaben lassen sich gut kombinieren und sie kann flexibel reagieren.

Die Verwaltungsarbeit ist zwar noch neu, aber sie bringt ihre Erfahrungen aus der Verwaltung der 'Wassergenossenschaft Großropperhausen e.G.' mit, einer Genossenschaft, die seit 125 Jahren in Eigenregie Großropperhausen mit gutem Wasser aus der eigenen Quelle eines Basaltbrunnens versorgt.
Besonders wichtig ist ihre Arbeit mit der "Lehrer und Schüler Datenverwaltung" LUSD am Computer, in die sie sich schnell eingearbeitet hat. Diese komplizierte Datenverwaltung am Computer über Internet gehört nicht unbedingt zu den Aufgaben einer Sekretärin. Manuela Kilian hat sich engagiert eingearbeitet und schafft es, die ungewöhnlichen Bedingungen unserer Schule mit Eingangsstufe und jahrgangsübergreifendem Unterricht in ein System einzuarbeiten, das dafür gar nicht eingerichtet ist

Ihr Mann, Arno Kilian war langjähriger Vorsitzender des Fördervereins, durch ihn war sie immer über die Entwicklung des Fördervereins informiert.

 

Danke an Christiane Ashauer-Strenzel für die vielen Jahre der Unterstützung.

© 2019 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD