Wettbewerb Recycling-Flaschen

Im dm-Drogeriemarktes in Treysa, Walkmühlenweg 4 haben die Kunden vom 13. bis 26. Januar 2011 abgestimmt, welches  Projekt den ersten Preis bekommen soll.

Mit dem Projekt "Recycling-Flaschen" hat sich der Kunsthof- und Werkhof
der Familie Fiand/Groß in Großropperhausen in Kooperation mit der Ahornschule
an dem "Wettbewerb Ideen Initiative Zukunft - Jeder kann mit kleinen Ideen Großes bewirken" beteiligt, den die Drogeriekette dm in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommision ausgeschrieben hat.

Wir gehören zu den Preisträgern und bekommen schon jetzt eine Fördersumme von 250 Euro. vom 13. bis 26. Januar haben die Kunden des dm-Drogeriemarktes in Treysa, Walkmühlenweg 4 abgestimmt, welches Projekt Sieger wird und die volle Fördersumme von 1000 Euro gewinnt.

Familie Fiand-Groß will uns das gesamte Fördergeld für die Schule stiften.
Jetzt warten wir gespannt, ob wir gesiegt haben.

© 2018 Ahornschule Großropperhausen

 

Grundschule
mit Eingangsstufe

34621 Großropperhausen
Gemeinde Frielendorf
Schwalm-Eder-Kreis  
Hessen

0 56 84-76 30

JTEUNOV1510 LCSD